Aktuelles

Filter

Seite 3 von 4
09.11.2018 GROSSER BAHNHOF IM BERNGAUER HOF

Der Schützenverein Tannenwald hat Ende September zur Verleihung des Verwaltungspokals eingeladen. Alle Schützenvereine aus den Gemeinden Pilsach, Sengenthal und Berngau waren gekommen. Darüber hinaus war auch die politische Seite mit den jeweiligen Bürgermeistern Wolfgang Wild, Berngau und Adolf Wolf, Pilsach gut vertreten. Schützenmeister Gerhard Grad nahm die Proklamation der neuen Verwaltungskönigin Verena Distler von den Edelweißschützen aus Röckersbühl vor.

20.10.2018 ANB CUP FINALE 2018

Am 12. Oktober fand das Finale des ANB-Cup’s 2018 statt. Wir haben es heuer erstmalig in der Vereinsgeschichte unter die acht besten Vereine des Schützengaues Altdorf-Neumarkt-Beilngries geschafft, und durften somit gestern bei unserem ersten ANB-Cup Finale in Pyrbaum antreten. Da es für uns alle eine ganz neue Herausforderung war, gingen unsere Schützinnen Verena, Kerstin, Steffi, Theresa & Renate ohne große Erwartungen in das Finale.

08.06.2018 BOCKSTECHEN 2018

Das Pfingstwochenende stand in Berngau wieder ganz im Zeichen des Schützenvereins. So feierten die Tannenwaldschützen bereits am Freitag zum Auftakt die Schwarz-Licht-Party. Die Jugend und die Junggebliebenen aus Berngau und Umgebung, ließen sich es nicht nehmen in der Gemeinschaftshalle ordentlich zu rocken. Nach einem kurzen Umbau am Samstag stand dem legendären Bockstechen nichts mehr im Wege.

27.03.2018 SCHÜTZENVEREINE RÖCKERSBÜHL UND BERNGAU REGIEREN DEN A-N-B

"Ich hoffe Ihr werdet den Schützengau bei allen offiziellen Anlässen im Regierungsjahr 2017 und 2018 würdig vertreten". Mit diesem Wunsch beschloss Gauschützenmeister Hans Spiegel die Inthronisierung der neuen Würdenträger beim Gauehrenabend im November 2017. Damit war es offiziell. Die beiden Schützenvereine aus dem Gemeindebereiche werden künftig eine staatstragende Rolle spielen.

07.03.2018 KÖNIGSSCHIESSEN 2018

Der Schützenverein lädt alle Vereinsmitglieder zum traditionellen Königschießen am 28.04.2018 an den Schießständen in den Berngauer Hof ein. Bereits um 16.00 Uhr wird das amtierende Königsgespann zum Eröffnungsschießen an die Stände treten. Im Anschluss kann jedermann und natürlich auch jedefrau die Königswürde erringen. Traditionell wird ohne professionelle Schießbekleidung und mit altertümlichen Vereinswaffen geschossen.

27.12.2017 SCHÜTZENVEREIN TANNENWALD BERNGAU GEHT IN DIE ZUKUNFT

Wir als Verantwortliche im Schützenverein Berngau wollen insbesondere im Jugendbereich Anreize schaffen, um auch in sportlicher Hinsicht für die künftigen Herausforderungen gewappnet zu sein. In anderen Schützenvereinen gibt es bereits Lichtpunktstände, an denen 10- bis 12- jährige Jungen und Mädchen altersgerecht, wie unter echten Bedingungen, trainieren können. Bereits in diesem Alter wird der Grundstock gelegt, um später erfolgreich mit dem Luftgewehr oder auch der Luftpistole in den Ligaschießbetrieb integriert zu werden. Unter dem Motto: „Viele schaffen mehr…..“ erklärt sich die Raiffeisenbank Neumarkt bereit, dieses Projekt zu unterstützen.